Ausprobiert! Das Brauberger in Lübeck
Das Brauberger in Lübeck zählt zu den Kneipen der Kategorie urig und rustikal. Hier geht es in erster Linie ums Bier.

Ausprobiert! Das Brauberger in Lübeck

Urige Bierkneipe in der historischen Innenstadt - Das Brauberger Lübeck *

Hey! Willkommen zur ersten Ausgabe von Ausprobiert!

In der Rubrik Ausprobiert! teste ich Lokalitäten und gebe euch mein persönliches nicht objektives, dafür kostenloses Urteil. Wichtig zu wissen, ich bezahle immer selbst und lasse mich nicht einladen von den Betreibern. Das würde meine Kritikfähigkeit negativ beeinflussen.

Heute zeige ich euch was das Brauberger in Lübeck zu bieten hat und ob es mir gefallen hat.

Was gibt es hier Besonderes?

Urige Bierkneipe

Die Gasträume sind wohl das Beeindruckendste  am Brauberger. Sie erstrecken sich vom Keller bis in den ersten Stock. Aber gerade die Kellergewölbe machen das besondere Flair aus. Der Gambrinus-Keller soll wohl einer der ältesten romanischen Kellerräume in Lübeck sein und wird datiert auf das Jahr 1225.

Urige Bierkneipe in Lübeck
Urige Bierkneipe
Urige Bierkneipe in der Alfstr.
Blick von der Empore auf den Gastraum im Erdgeschoss
Urige Bierkneipe
Ein Hauch von Geschichte

Das Bier

Zwickel heißt es und wird vor Ort selbst gebraut. Es ist ein wirklich schmackhaftes untergäriges Bier, dass leicht und süffig ist. Wer es genauer wissen will, wie es hergestellt wird, der muss einmal bei den Studenten vom Studenten-Pack“ (so nennen die sich;-)) vorbeischauen.

Gerne wird das Bier in Karaffen zu 1,5 l bestellt. Das ist insgesamt etwas billiger (13,50€) und sieht cool aus.

Wer zum Bier eine Kleinigkeit essen möchte kann sich Pommes, Bratkartoffeln oder auch ein Knobi-Brot bestellen. Das sah auch sehr gut aus, probiert habe ich es aber nicht. Die meisten kommen auch nur zum Biertrinken, wobei das Brauberger eine umfangreiche Karte anbietet. Das werde ich gerne beim nächsten Mal testen.

Urige Bierkneipe in Lübeck
Brauanlage in der Mitte des Gastraumes

Wer vorab schon mal gucken möchte, kann auf der Webseite des Braubergers nachsehen.

Lage

Die Alfstraße 36 liegt unweit der MuK und bietet sich von daher an, als Warm-Up-Location für Konzertgänger. Aber natürlich auch für alle anderen Besucher ist das unweit der Innenstadt gelegene Brauberger gut zu erreichen

Parken

Generell ist Parken auf der Lübecker Innenstadtinsel schwierig. Direkt vor dem Brauberger sind nur wenige Anwohner-Parkplätze vorhanden. In der Nähe gibt es ein paar kostenpflichtige Parkplätze an der Untertrave. Aber die sind auch immer schnell weg. Mein Tipp: Die Lübecker Innenstadt zu Fuß erobern!

Öffnungszeiten

Täglich ab 17 Uhr
am Wochenende bis 01:00 Uhr
in der Woche bis 00:00 Uhr
geöffnet

Preise

moderat bis normal!
0,4 l Bier für 4,30€
0,2 l Bier für 2,30€
1,5 l „Pitcher“ für 13,50€

Erwähnenswert die Happy-Hour zwischen 17:00-19:00 Uhr
dann gibt es das Bier für:

0,4 l Bier für 2,50€
0,2 l Bier für 1,50€

Fazit

Eine urgemütliche Kneipe mit leckerem Bier! Im Keller fühlt man sich ins Mittelalter zurück versetzt und spürt den Hauch der guten alten Hansezeit durch‘s Gewölbe wabern. Ausprobiert! Check: Lohnt sich!
Arne
Arne
Autor

Schreibe einen Kommentar